Bilder

Landschaften und Reisen

Das Zeitalter des Wassermanns

Etwa alle 2000 Jahre steht unserer Welt der Wechsel in eine neue Ära bevor. Zuletzt geschah dies um das Jahr Null und deckt sich mit der Geburt von Jesus Christus. Am Sternenhimmel wanderte zu dieser Zeit der Frühlingspunkt aus dem Sternbild des Widders in das der Fische. Die nächste Ära ist mit dem Zeitalter des Wassermanns zu erwarten, dessen Beginn astronomisch dadurch definiert wird, dass der Frühlingspunkt das Sternbild der Fische wieder verlässt und in das des Wassermanns eintritt.


Von diesem sogenannten Aquarianischen Zeitalter nimmt man an, dass es eine Ära der Frauen und der weiblichen Qualitäten sein wird, und dass die Welt einen Wandel vom Patriarchat zum Matriarchat erleben wird. Man hofft, dass typisch weibliche Fähigkeiten wie Liebe, Wärme, Mitgefühl und Fürsorge, Ruhe, Sanftheit und Achtsamkeit, Vorsicht, Geduld und Weitsicht an Einfluss gewinnen werden. Das Helfen und Heilen, Beziehungen und Kommunikation sollen im Leben der Menschen an Bedeutung gewinnen. Auch gelten Kreativität, Innenschau und Intuition, ebenso wie Selbständigkeit und Freiheit als feminine Qualitäten.* 

* Weibliche und männliche Eigenschaften werden in diesem Zusammenhang nicht gleichgesetzt mit Frauen und Männern, sondern sind sinnbildlich zu verstehen.

Spirals of Life

"All perfect things move in circles and all perfect circles move in spirals." (Maurizio Nanucci)

 

Diese Bilder entstanden gemeinsam mit Symbiosemalerei-Partnerin Marilena Streit-Bianchi, mit der mich nicht nur die Begeisterung für spiralische Formen, sondern auch vieles andere mehr verbindet.

 

Little Spirals
Little Spirals
Spiral Tree
Spiral Tree